1996 – 2000

Beginn großer Sanierungs- und Modernisierungsleistungen. Die Häuser an der Irkutsker Straße erhielten neue Farbanstriche und durch die Presse den Namen „Regenbogenviertel“.

Weitere Modernisierungen in den verschiedenen Wohngebieten folgten.

Zurück