Sparbrief Kalkulierbare jährliche Zinserträge

Der Sparbrief ist eine Namensschuldverschreibung und ausgestattet mit einem fest vereinbarten Zins und einer festen Laufzeit. Er wird als Nennwertpapier ausgegeben. Die vorzeitige Rückzahlung der Sparbriefanlage ist ausgeschlossen. Der Sparbrief ist beiderseitig unkündbar.

Die Fakten im Überblick

  • Anlage eines Einmalbetrages ab 3.000 €
  • Fester Zinssatz für gesamte Laufzeit
  • Jährliche Auszahlung der Zinsen
  • Laufzeiten zwischen 1 und 15 Jahren möglich
  • Keine vorzeitige Aufösung möglich

Vorteile dieser Sparform

  • Feste Zinsen über dem Marktniveau
  • Kalkulierbare jährliche Zinserträge
  • Automatische Rückzahlung des Anlagebetrages bei Fälligkeit auf ein Referenzkonto
  • Keine Kosten