Reichenbrand

Fakten Wohngebiet

  • wunderschönes Wohngebiet im Westen von Chemnitz
  • Erholung und Entspannung bieten nahe gelegene Ausflugsziele, z. B. der Tierpark, das Wildgatter, der Stausee Oberrabenstein der Rabensteiner Wald u.v.m.
  • der genossenschaftliche Wohnungsbestand umfasst 1- bis 4-Raumwohnungen und Reihenhäuser
  • familienfreundlich gestaltetes Umfeld mit Schulen und neu angelegten Spielplätzen
  • verkehrsberuhigte Straßenzüge
  • großzügige Grünflächengestaltung zwischen den Wohnhäusern mit Ruhezonen
  • Hausgarten möglich
  • 2005 entstanden zwei exklusive Stadtvillen in Reichenbrand und 2009 insgesamt 14 Reihenhäuser

Genossenschaftliche Wohnungen befinden sich:

  • Talstraße (Baujahr 1936 – 1938 und 1985)
  • Grenzweg (Baujahr 1937 – 1939)
  • Unritzstraße (Baujahr 1938, 1957 und 2005)
  • Birkenhof (Baujahr 1939)
  • Baumgartenhof (Baujahr 1939 und 1959)
  • Reichenbrander Straße (Baujahr 1955 und 2009)

Beispiel Reihenhaus