Siegmar

Fakten Wohngebiet

  • Freizeiteinrichtungen im Wohngebiet
  • Kleingartenanlagen in unmittelbarer Nähe
  • ruhige Wohnlage
  • der genossenschaftliche Wohnungsbestand umfasst 1- bis 5-Raumwohnungen
  • bezugsfertig mit Tapete, Bodenbelag, Fliesen in Küche und Bad
  • individuelle Grundrisse
  • teilweise Balkon und Pkw-Stellplätze
  • großflächige Grünflächengestaltung zwischen den Wohnhäusern mit Ruhezonen
  • Einkaufsmöglichkeiten
  • Sozialstation im Wohngebiet
  • Gästewohnungen

Genossenschaftliche Wohnungen befinden sich:

  • Keplerstraße (Baujahr 1909 – 1929 und 1963 – 1977)
  • Bürgelstraße (Baujahr 1929 – 1931 und 2008)
  • Haldenweg/Am Busch (Baujahr 1929 – 1930)
  • Klingerstraße (Baujahr 1935 und 1957 – 1959)
  • Kopernikusstraße (Baujahr 1937 und 1958 – 1962)
  • Zeunerstraße (Baujahr 1959 – 1964)
  • Sterzelstraße (Baujahr 1960 – 1962)
  • Hertzstraße (Baujahr 1972, in WCW Bestand: 2006)